Mit dem folgenden Brief hat Pfarrer Grunwaldt die Pfarrgemeinderäte und Kirchenvorstände unserer Pfarreiengemeinschaft informiert:

Liebe Schwestern und Brüder,

der Ausnahmezustand zur Verhinderung von Infektionen mit dem Coronavirus hält jetzt schon einige Wochen an. Die letzte Heilige Messe haben wir gemeinsam am 13. März gefeiert. Seitdem sind Versammlungen in unseren Kirchen verboten, die Pfarrheime sind geschlossen und alle kirchlichen Veranstaltungen fallen aus.

Nachdem nun die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zurückgegangen sind und unser Gesundheitssystem alle Erkrankten versorgen konnte, wird nun über Lockerungen des „Lockdown“ diskutiert. Da das Coronavirus aber nach wie vor aktiv ist und es weder Medikamente zur Bekämpfung der Krankheit noch eine Impfung gegen diese Krankheit gibt, müssen weiterhin Abstands- und Hygi