Jesus, lädiert

Liebe Schwestern und Brüder,

wieder so ein Sonntag, an dem wir uns bei der Predigt nicht anschauen können. Dabei ist eine Predigt ja keine Vorlesung, bei der ich Ihnen einen Text vorlese. Eine Predigt ist immer, wenn auch begrenzt, ein Dialog. Sie wirkt nur mit und durch die Gegenwart aller Anwesenden.

Wir hatten Hoffnung

Dabei hatten wir Hoffnung, dass sich ab heute etwas ändert. Die Begrenzungen und Verbote waren ja bis zum 18. April befristet, über ihre Aufhebung sollte entschieden werden. Es wurde entschieden. Die beschlossenen Maßnahmen sollen mindestens bis zum 3. Mai fortdauern. Es gibt aber auch gewisse Lockerungen. Kleinere Geschäfte dürfen wieder öffnen, der Schulbetrieb soll wieder aufgenommen werden.

Kirchen sind enttäuscht. Bei ihnen soll sich nämlich nichts ändern. Autohäuser und Boutiquen sollen