Spurensuche nach Zeichen des christlichen Glaubens in Bremen – für Familien

Die Kommunionkinder wissen inzwischen, was es mit dem Fisch und den Christen auf sich hat. Wer mehr über dieses Geheimzeichen und über andere christliche Zeichen in der Innenstadt von Bremen kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen zum Nachmittag für Familien, am Samstag, den 28.September. Treffen ist um 14.15 Uhr an der Kirche St. Johann, in der Hohe Straße in Bremen (im Schnoor). Zunächst besuchen wir das Birgittenkloster in der Kolpingstraße und sprechen in der kleinen Kapelle ein kurzes Gebet. Danach werden wir durch die Innenstadt spazieren und suchen zum Beispiel die 10 Gebote. Wissen Sie, dass die am Gerichtsgebäude eingemeißelt sind? Und kennen Sie die Geschichte vom Fisch auf dem Dach neben dem Beckshaus am Marktplatz? Bevor wir uns dann im Pfarrheim von St. Johann bei Kaffee, Kuchen und kalten Getränken erholen, können wir die Propsteikirche und die Johannisoase erforschen.

Den Abschluss unserer Ausreise bildet der Besuch der Hl. Messe in St. Johann um 18.00 Uhr.

Anmeldung bis zum 25.09.2019 über das Pfarrbüro in Kirchweyhe oder Brinkum und bei Jutta Sievers. Die Mitfahrgelegenheiten, oder die Anreise mit dem Zug werden hier koordiniert.

Archiv der Mitteilungen